Meine liebsten Podcasts #2

Handy und Kopfhörer

Ich liebe Podcasts. Ich habe euch vor über einem Jahr bereits mal meine Lieblingspodcasts vorgestellt, aber seitdem sind wieder ein paar neue dazugekommen. Und deswegen dachte ich, es wäre eine gute Idee, einen zweiten Teil zu machen.

Also hier sind sie: Meine (neuen) liebsten Podcasts.


Disclaimer: Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung. Ich gebe hier ausschließlich meine eigene Meinung und Empfehlung wieder.


Sprachnachrichten von Jacko Wusch

Jacko Wusch habe ich durch Youtube kennen gelernt und ich habe auch in meinem Beitrag über meine liebsten YouTuber über sie geschrieben. Ihr Podcast ist – wie der Name schon vermuten lässt – meistens ziemlich ungeskriptet und sie redet über das, was sie gerade beschäftigt. Meistens sind das Themen aus den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Positivität, Spiritualität. Also vielleicht nicht unbedingt für jeden etwas, aber wen diese Themen interessieren, dem kann ich die Sprachnachrichten nur ans Herz legen.

Podcast: Sprachnachricht von Jacko Wusch

Die Schaulustigen (Zeit online und Zeit Magazin)

Ich bin ein großer Fan von Sophie Passmann und ich bin ein großer Fan von guten Serien. Dieser Podcast vereint beides und das macht mich sehr glücklich. Sophie Passmann (u.a. Kolumnistin beim Zeit Magazin) bespricht in diesem Podcast zusammen mit dem stellvertretenden Chefredakteur des Zeit Magazins Matthias Kalle Serien und Filme. Sowohl die Streaming-Dienste als auch das lineare Fernsehen werden dabei in den Blick genommen. Dabei gibt es super Kategorien wie z.B. „Passmann spoilert“ oder „Kalles Top 3“ immer in einer anderen Kategorie.

Die beiden Hosts harmonieren so gut miteinander, dass es einfach Spaß macht, ihnen zuzuhören, selbst wenn man überhaupt kein Interesse am Thema hat. Eine neue Folge erscheint jeden zweiten Freitag und dauert meistens eine gute Stunde.

Große Liebe – große Empfehlung.

Podcast: Die Schaulustigen

Verstehen, fühlen, glücklich sein

Dieser Podcast ist etwas für alle, die sich mit Achtsamkeits-Themen auseinandersetzen wollen. Allerdings nicht nur auf einer rein spirituellen Ebene. Sinja Schütte ist Chefredakteurin der Zeitschrift Flow und Boris Bornemann ist Meditationsforscher. Zusammen besprechen sie in kurzen Folgen von etwa einer halben Stunde Themen des Alltags aus der Perspektive der Achtsamkeit und – das finde ich besonders spannend – wissenschaftlich fundiert.

Jede Woche gibt es eine neue Folge.

Podcast: Verstehen, fühlen, glücklich sein.

Hotel Matze

Hotel Matze ist, glaube ich, unter Podcast-Liebhabern nicht wirklich ein Geheimtipp. Aber der Vollständigkeit halber soll er hier nicht fehlen.

Matze Hielscher, Mitgründer von Mit Vergnügen, führt in seinem Podcast sehr intensive und lange Interviews mit den verschiedensten Persönlichkeiten. Autoren wie Charlotte Roche oder Sybille Berg, Unternehmer wie Tarek Müller von About You, Künstler und Musiker wie Bosse, Henning May oder Hauschka – sie alle bekommt Matze vors Mikrofon und stellt ihn Fragen, die man sonst in Interviews vielleicht nicht hören würde.

Meiner Meinung nach nicht nur ein sehr interessanter und spannender, sondern auch inspirierender Podcast, in den ihr auf jeden Fall mal reinhören solltet.

Podcast: Hotel Matze

Na, war etwas Neues für euch dabei? Oder habt ihr noch weitere Empfehlungen? Dann lasst sie mir doch gerne in den Kommentaren da!

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!

#meineliebsten… YouTube-Kanäle mit Frauenpower

Eins meiner liebsten Hobbies ist es, mir Videos auf YouTube anzuschauen. Dass ich allerdings süße Katzenvideos in Dauerschlafe anschaue, kommt zwar vor – ist aber tatsächlich eher die Ausnahme. Stattdessen ist YouTube für mich eine große Unterhaltungs- und vor allem Inspirationsquelle. Gerade Kanäle von Frauen finde ich immer wieder spannend, weil ich hier Vorbilder und „Freundinnen“ finde. Und nein, hier ist kein einziger Beauty- oder Modekanal dabei. (Auch wenn das natürlich auch manchmal Themen sind.) Meine liebsten YouTube-Kanäle von – wie ich finde – starken Frauen will ich euch heute deswegen hier vorstellen. Vielleicht ist für einige von euch ja eine unbekannte Empfehlung dabei.

Ella TheBee

Ellas Videos schaue ich inzwischen seit drei oder vier Jahren. Ihre Hauptthemen sind Planung und Organisation, aber immer wieder gibt es auch Lifestyle-Themen. Außerdem hat sie lange wöchentlich das Format Kaffeeklatsch hochgeladen, wo sie „Lebenstipps“ und Ratschläge zu einem bestimmten Thema gegeben hat. Nach längerer Pause ist der Kaffeeklatsch seit zwei Wochen endlich zurück und ich freu mich riesig – wie wahrscheinlich alle regelmäßigen Zuschauer. Denn mit Ella hat man immer das Gefühl, sich einfach mit einer Freundin zu unterhalten.

In Vlogs lässt sie ihre Community außerdem an ihrem Leben teilhaben: an der Hochzeit mit ihrem FreundFritz (dessen Gesicht die Kamera nie zu sehen bekommt), Wohnungssuche, Umzug und aktuell auch an ihrer Schwangerschaft.

Ich finde es jedes Mal total motivierend, wenn ich ein neues Video von ihr gesehen habe, weil sie so viel Energie und Lebensfreude ausstrahlt und jeden damit ansteckt. Und die passenden Tipps, wie man diese Energie in Produktivität umwandeln kann, seine Gedanken strukturiert und organisiert arbeitet, ohne das alles im Chaos endet, gibt sie gleich mit dazu.

mirellativegal

Die Videos von Mirella sehe ich mir, glaube ich, jetzt seit fünf Jahren an. Angefangen hat sie – wie viele Mädels auf Youtube – mit Beauty-Videos. So richtig auf sie aufmerksam geworden, bin ich allerding erst, als sie eine mehrmonatige Reise durch Südamerika geplant und schließlich auch durchgezogen hat. Das fand ich zu dem Zeitpunkt unglaublich mutig und inspirierend. Heute hat sie die Themen auf ihrem Kanal geändert, von Beauty zu Nachhaltigkeit, Veganismus, Feminismus etc. Dabei gibt sie einem aber nie das Gefühl des erhobenen Zeigefingers, sondern ist immer sehr sachlich und authentisch. Und vor allem total lustig. Eigentlich gibt es kein Video von ihr, das mich nicht zum Lachen bringt. Und das ist meiner Meinung nach die beste Kombi: Inspiration, Motivation und Komik.

Jacko Wusch

Jacko folge ich noch gar nicht so lange. Tatsächlich habe ich zuerst ihren Podcast gehört und mir dann erst ihren YouTube-Kanal angeschaut. Inhaltlich beschäftigt sie sich mit ähnlichen Themen wie Mirella, es geht auch viel um Nachhaltigkeit und Veganismus. Außerdem gibt es einige Videos über Beziehungen, oft auch mit ihrem langjährigen Freund zusammen. Und auch über „Tabuthemen“ spricht sie ganz offen, so hat sie erst vor kurzem ein Video zum Thema Scheidenpilz veröffentlicht.

Jacko wirkt in ihren Videos immer wie ein unglaublich herzlicher Mensch, der sehr viel über das Leben nachdenkt und andere gerne an diesen Gedanken teilhaben lässt. Auch sie ist einfach authentisch bei dem was sie tut und es macht Spaß ihr zuzusehen und zuzuhören.

Mady Morrison

Vor etwa zwei Jahren habe ich angefangen, regelmäßig Yoga zu machen. Wie die meisten, die mal ein bisschen reinschnuppern wollen, mit Hilfe von YouTube-Videos. Dabei bin ich sehr schnell auf den Kanal von Mady gestoßen und bin bis heute begeistert. Ihre Yoga-Flows gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, für die absoluten Anfänger ist genauso etwas dabei wie für die Profis. Es gibt Flows, die nur fünf Minuten dauern und welche, die ein ganze Stunde dauern. Regelmäßig legt sie auch neue Challenge-Playlists an, bei denen die einzelnen Videos genau aufeinander abgestimmt werden. Man merkt sofort, dass sie sich sehr viel Mühe mit ihrem Kanal und ihren Videos gibt und deswegen macht es auch so Spaß, mitzumachen. Außerdem finde ich, hat Mady eine total angenehme Stimme, der man beim Yoga machen sehr gut folgen kann.

Große Empfehlung für alle, die sich auch mal an Yoga probieren wollen oder neue Inspiration suchen.

YouTube Kanäle Frauen

Ich habe noch viel mehr Kanäle auf YouTube abonniert, natürlich auch von Männern oder solche, die sich nicht nur mit Nachhaltigkeit und Spiritualität beschäftigen. Ich schaue auch regelmäßig Videos, die einfach nur lustig sein wollen und der Unterhaltung dienen.

Diese vier aber sind meine absoluten Favoriten, bei denen ich mich immer freue, wenn ich ein neues Video in meiner Abobox sehe und die ich deswegen mit euch teilen wollte.

Kanntet ihr diese Kanäle schon? Welche YouTuber/innen verfolgt ihr am liebsten?

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!