1000 Fragen an mich selbst #20 | Fragen 601-620

1000 Fragen an mich selbst Selbstfindung
601. Worauf achtest du bei jemandem, dem du zum ersten Mal begegnest?

Auf seine oder ihre Ausstrahlung.

 

602. In welcher Hinsicht könntest du etwas aktiver sein?

Wenn es darum geht, auf Menschen zuzugehen. Ich komme ungern aus meiner Reserve und warte eigentlich immer bis jemand auf mich zukommt. Wenn man den Leuten im Gedächtnis bleiben will, ist das aber in der Regel eine schlechte Taktik. Also arbeite ich daran.

 

603. Spielst du in deinem Leben die Hauptrolle?

Ja. Manche würden vielleicht behaupten, dass das egoistisch ist, aber das finde ich eigentlich nicht. Klar, will ich auch die Menschen, die mir wichtig sind glücklich machen. Aber das kann ich nur, wenn ich selbst auch glücklich bin und das heißt wiederum, dass meine eigenen Interessen (in den meisten Fällen) Priorität haben.

 

604. Welcher Lehrer hat einen positiven Einfluss auf dich gehabt?

In der Schule? Kein einziger. Da gab es welche, die waren cooler als andere und solche, die mir mehr beigebracht haben als anderen … aber einen nachhaltig positiven Einfluss kann ich für keinen verbuchen …

 

605. Was würdest du am meisten vermissen, wenn du taub wärst?

Musik.

 

606. Über welche Nachricht warst du in letzter Zeit erstaunt?

Privat oder generell? Privat ist da eigentlich nichts. Was Nachrichten-„Nachrichten“ angeht: bin ich in letzter Zeit eigentlich ständig erstaunt – im Sinne von kopfschüttelnd.

 

607. Wärst du gern wieder Kind?

Manchmal schon. Als Kind will man ja so schnell wie möglich erwachsen werden und irgendwann merkt man dann: So toll ist das gar nicht. Auf einmal muss man lauter Erwachsenenkram machen, wie bügeln und die Steuererklärung … Aber ich bin auch gerne „erwachsen“ (auch wenn ich früher Leute mit Mitte 20 für die erwachsensten Menschen überhaupt gehalten habe, bezweifle ich inzwischen, ob das wirklich so ist :D) und selbstständig. Und solange man sich ab und zu eine kindliche Sicht auf die Welt behält, ist das auch gut.

608. Was kannst du stundenlang tun, ohne dass es dir langweilig wird?

Lesen. Gib mir ein gutes Buch und ich bin ewig beschäftigt. Möglicherweise schlafe ich zwischendurch ein, weil meine Augen ermüden. Aber dann langweile ich mich ja auch nicht.

 

609. Wann warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort?

Da fällt mir nichts ein. Natürlich hatte ich schon öfter Glück, wenn es z.B. um Jobs oder Praktika ging. Allerdings sind die mir dennoch nie einfach in den Schoß gefallen, ich habe auch immer vorher etwas dafür getan.

 

610. Denkst du oft darüber nach, wie Dinge hergestellt werden?

In letzter Zeit immer öfter.

1000 Fragen an mich selbst Selbstfindung
611. Welchen kleinen Erfolg konntest du zuletzt verbuchen?

Weniger Fleisch zu essen und inzwischen auch gar nicht mehr so große Lust danach zu haben.

 

612. Wirst du am meisten jünger oder älter geschätzt?

Weder noch. Meistens werde ich ziemlich richtig geschätzt.

 

613. Wann hast du zuletzt Sand zwischen den Zehen gespürt?

Letzten Sommer in Dänemark.

614. Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich vorgestellt?

Ich glaube nicht, dass sie sich überhaupt etwas bestimmtes für mich vorgestellt haben. Sie haben mir immer mit auf den Weg gegeben, dass ich das machen soll, was mir Spaß macht, egal, was das dann sein würde.

 

615. Welches Gerät von früher fehlt dir?

Da fällt mir nichts ein. Also vermutlich keins.

 

616. In welcher Hinsicht denkst oder handelst du immer noch wie ein Kind?

Wenn es um Disney- und um Weihnachtsfilme geht.

 

617. Heilt die Zeit alle Wunden?

Ja und nein. Zeit heilt viele Wunden, aber die persönliche Einstellung hilft dabei enorm.

 

618. Bist du romantisch?

Eigentlich nicht wirklich. Ich mag romantische Gesten, ja. Aber grundsätzlich bin ich, glaube ich, zu sehr ein Kopfmensch, um so wirklich romantisch zu sein.

 

619. Was würdest du deinem jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

Du bist vielleicht ein bisschen anders als die Anderen, du findest andere Dinge gut und kannst über die meisten Witze deiner Mitschüler nicht lachen. Aber das ist vollkommen ok. Denn ob du in der Schule cool bist, interessiert später wirklich niemanden mehr und dann findest du auch Menschen, die auf deiner Wellenlänge sind.

 

620. Was machst du mit Souvenirs, die du bekommen hast?

Ich hebe erstmal alles auf. Und wenn Dinge bis zur nächsten Ausmist-Aktion nur in einer Ecke stehen und zustauben, kommen sie weg.


Hier kommt ihr zu den anderen Teilen:
#1 | Fragen 1-40: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-1-fragen-1-40/

#2 | Fragen 41-80: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-2-fragen-41-80/

#3 | Fragen 81-120: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-3-fragen-81-120/

#4 | Fragen 121-160: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-4-fragen-121-160/

#5 | Fragen 161-200: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-5-fragen-161-200/

#6 | Fragen 201-220: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-6-fragen-201-220/

#7 | Fragen 221-240: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-7-fragen-221-240/

#8 | Fragen 241-280: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-8-fragen-241-280/

#9 | Fragen 281-300: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-9-fragen-281-300/

#10 | Fragen 300-340: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-10-fragen-301-340/

#11 | Fragen 341-360: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-11-fragen-341-360/

#12 |Fragen 361-400: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-12-fragen-361-400/

#13 | Fragen 401-440: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-13-fragen-401-440/

#14 | Fragen 441-480: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-14-fragen-441-480/

#15 | Fragen 481-500: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-15-fragen-481-500/

#16 | Fragen 501-540: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-16-fragen-501-540/

#17 | Fragen 541-560: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-17-fragen-541-560/

#18 | Fragen 561-580: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-18-fragen-561-580/

#19 | Fragen 580-600: https://wanderingmind.de/1000-fragen-an-mich-selbst-19/

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!

8 Kommentare zu „1000 Fragen an mich selbst #20 | Fragen 601-620“

  1. Punkt 602 habe ich wirklich nur bei Männern. Ich kann jeden ansprechen ohne Probleme. Gefällt mir der mann aber optisch geht bei mir gar nichts mehr. Da sind die Lippen wie zu getackert. Das ist schlimm.

    Eine Bekannte ist taub und sie hat mir mal erklärt, dass sie die Vibrationen spürt und das total liebt. Und auch Musik Videos, dann liest sie die Lippen mit.

    Aber ich könnte dir einen Lehrer geben, der mein Leben beeinflusst hat. Mein Direktor. Der hat mir Dinge ans Herz gelegt, die ich bis heute verfolge.

    Deiner Serie ist wirklich interessant, dass ich mit dir den ganzen Tag diskutieren könnte. Das fesselt mich sehr und ich habe das Gefühl ich kenne dich, ohne das wir jemals Kontakt hatten. Das beeindruckt mich.

    xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

  2. Wieder eine schöne Auswahl an interessanten Fragen. Ein paar Antworten wären bei mir so ähnlich ausgefallen, über einige andere habe ich ein wenig länger nachgedacht! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.