Last-Minute Geschenk-Ideen, um das Fest noch zu retten

Last Minute Geschenk Ideen

Es sind noch zwei Tage bis Heiligabend und ihr habt noch nicht alle Geschenke zusammen? Das wäre ein Grund, in Panik zu geraten. Damit ihr das aber nicht müsst, habe ich hier einige Last-Minute-Geschenk-Ideen, die das Fest noch retten.

1. Selbstgemachtes

Selbstgemachte Geschenke sind immer etwas Besonderes. Ich selbst verschenke gerne selbst gemachte Dinge, erstens weil ich damit Geld sparen kann und zweitens, weil sich die Beschenkten meistens sehr darüber freuen.

Hier auf meinem Blog findet ihr bereits ein paar Inspirationen für Selbstgemachtes. So könnt ihr zum Beispiel einen natürlichen Raumduft verschenken, wenn ihr wisst, welche Gerüche die Person mag.

Geschenke aus der Küche sind ebenfalls immer ein großer Hit. Wenn ihr wisst, dass jemand selbst nicht backt, weil er oder sie vielleicht keine Zeit dazu hatte, schenkt doch eine hübsche Dose eurer selbst gebackenen Plätzchen.

DIY Raumdruft mit natürlichen Zutaten Last Minute Geschenk Ideen

Auch verschenke ich gerne Backmischungen im Glas. Die könnt ihr ganz leicht selbst machen, aber inzwischen gibt es sie sogar in vielen Geschäften bereits fertig zu kaufen.

Für alle, die gerne mal einen Likör trinken, könnt ihr auch den ganz leicht mit einer weihnachtlichen Note selbst zubereiten. Zum Beispiel Glühwein-Likör oder Lebkuchen-Likör.

Glühweinlikör Last Minute Geschenk Ideen

2. Zeit schenken

Verschenkt statt Materiellem doch einfach mal Zeit. Zum Beispiel in Form von Gutscheinen zu einem gemeinsamen Frühstück oder zum Brunchen.

Kauft Konzertkarten für die Lieblingsband, die ihr euch dann gemeinsam anschauen könnt.

Oder plant einen gemeinsamen Ausflug.

 

3. Persönliches

Persönliche Geschenke habe ich immer besonders gern. Vor allem Menschen, denen ich nahestehe, schenke ich gerne etwas, das sozusagen „Unikatcharakter“ hat.

Vielleicht habt ihr ein besonderes Foto, das ihr in einen schönen Rahmen tun könnt. Oder ihr könnt ein ganzes Fotoalbum füllen mit Eindrücken einer gemeinsamen Reise oder mit Erinnerungen, die ihr zusammen habt.

Eine andere Möglichkeit für ein persönliches Geschenk sind Geschenkkörbe. Die könnt ihr ganz nach den Vorlieben des Beschenkten und nach euren finanziellen Mitteln gestalten. Packt für einen Filmeabend eine DVD, Popcorn, Schokolade und Kuschelsocken in einen Korb oder für Feinschmecker verschiedene Sorten Aufstriche, Pesto, einen besonderen Schinken … was euch eben einfällt. Da sind eurer Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt.

Last Minute Geschenk Ideen

4. Bücher

Eins meiner liebsten Geschenke, sowohl zum Verschenken als auch zum Geschenkt bekommen. Mit Büchern kann man eigentlich so gut wie nie etwas falsch machen. Und wenn ihr zu eurem lokalen Buchhändler geht, haltet ihr das Stück nicht nur nach dem Kauf direkt in Händen, sondern ihr bekommt auch noch eine super Beratung und unterstützt den Einzelhandel. Also sozusagen noch eine gute Tat zu Weihnachten.

In Island ist es sogar Tradition, hauptsächlich Bücher zu verschenken und das finde ich wirklcih ganz wundervoll. Eine Inspiration an in diesem Jahr veröffentlichten Büchern, die es wert sind, verschenkt zu werden, findet ihr hier.

 


Dieser Beitrag war wieder Teil des Adventskränzchens. Weitere Beiträge zum Thema Last Minute findet ihr heute bei:

Wilder HeartsWeltenschmiedeDie Kunst des BackensDas Leben ist schön

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit der Welt!

Ein Kommentar zu „Last-Minute Geschenk-Ideen, um das Fest noch zu retten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.